top of page
Unsere Motivation.jpg

Join us in Goa, India, 2024

Why Goa ? 

Every meter of beach sand in Goa has an average 25.47g of plastic. The total litter, including nylon fishing nets, glass, e-waste, Styrofoam and Thermocol, is 205.75g/m2 — the highest in the country.

In spring 2024, we are planning our greatest project so far in Goa, India, with the use of our underwater and air drones, our new XXL Beach Bot and of course – with the support of local people.

Grosser heller Bubble links.jpg

From Classic Technology to the use of Robots in Goa

Müllfabrik
Kamel in der Wüste

Küstengebiete

Im Bereich der Küstengebiete und Flussmündungen geht es vor allem um pragmatische Lösungen, welche in kurzer Zeit ein möglichst grosses Volumen an Plastik, Müll und Unrat bergen können. 

So macht es beispielsweise keinen Sinn, dass in Regionen wie Afrika, Fernost-Asien und Lateinamerika zuallererst Roboter eingesetzt werden, wenn man alternativ den vielen Arbeitslosen in diesen Ländern eine neue Job-Perspektive vermitteln kann. Idealerweise kann auf diese Weise Tausenden zu einem Einkommen verholfen werden. Für unzugängliche Gebiete werden trotzdem Spezialschiffe und Netze benötigt, welche dann auch ferngesteuert kontrolliert werden können oder ähnlich unseren Unterwasser-Fahrzeugen, autonom mit KI betrieben werden. 

bottom of page